School of Humanities

Deutscher Akademische Austauschdienst (DAAD)

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist eine gemeinsame Einrichtung der deutschen Hochschulen und fördert die internationalen Beziehungen der deutschen Hochschulen mit dem Ausland durch den Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern und durch internationale Programme und Projekte. Es gibt eine ganze Reihe von DAAD-Programmen und -Stipendien, über die man sich auf den Internetseiten des DAAD informieren kann.

Free Mover-Stipendien

Das Free Mover-Stipendienprogramm der EU ermöglicht es Studierenden, die nicht an einem Erasmus-Austausch teilnehmen können, dennoch an einer Universität im Ausland zu studieren. Die Konditionen entsprechen denen des Erasmus-Austausches.

Einen Erfahrungsbericht über einen Aufenthalt in Brighton mit Studium an der University of Sussex im Rahmen des Free Mover-Stipendienprogramms finden Sie hier

Fulbright-Stipendien für die USA

Das Deutsch-Amerikanische Fulbright-Programm fördert das gegenseitige Verständnis zwischen den USA und Deutschland durch akademischen und kulturellen Austausch. Dazu vergibt die Fulbright-Kommission jährlich bis zu 70 Vollzeitstipendien, die sowohl die Übernahme der Studiengebühren als auch der Lebenshaltungskosten umfassen. Bewerbungsfrist ist immer im Juni für das Herbstsemester des folgenden Kalenderjahres (Achtung: Die notwendigen Gutachten machen eine etwas längere Vorlaufzeit notwendig!). Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Fulbright-Kommission.

More information about #UniWuppertal: